In einer Parellelwelt ist alles besser? Überzeuge dich selbst und finde bei uns eine Antwort darauf!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bauamt

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 09.09.17

BeitragThema: Bauamt   So Sep 17, 2017 1:04 pm



Bauamt

Ihr hättet gerne irgendeinen Ort im Inplay? Dann habt keine Scheu vor uns und meldet euch hier. Gebt bitte an was genau ihr sucht. Sollte es sich dabei um Wohnunterkünfte handeln, dann bitte auch einzelne Räume angeben, damit wir diese erstellen können. (Eine kurze Beschreibung dazu wäre nett.)


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoftheshinobi.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   Sa Okt 14, 2017 7:24 pm

Sasori hätte gerne eine Wohnung in Sunagakure.
Ein Schlafzimmer, Koch - und Esszimmer, Badezimmer, eine Werkstatt. Flur schenk ich mir, da spielt man eh nie.

Schlafzimmer:
Das Schlafzimmer von Sasori ist sehr spärlich eingerichtet, wie seine gesamte Wohnung. Er hat ein vergleichsweise großes Bett im Zimmer, einen kleinen Kleiderschrank und einen Schreibtisch samt Stuhl. Ein Bild steht auf dem Schreibtisch, welches Sasori mit seinen Eltern zeigt. Ansonsten findet man hier nur Ninjaausrüstung und Zettel, sowie Stifte und dergleichen. Von seinem Schlafzimmer aus kann er durch ein Fenster auf die Straße und weitere Wohnhäuser blicken.

Koch - und Esszimmer:
Dieser Raum ist etwas größer, als sein Schlafzimmer etwa. Die Küche ist recht gut eingerichtet, sodass ein Koch hier alles finden würde, was er benötigt. Angrenzend an der Küche befindet sich ein Tisch mit vier Stühlen, obwohl es hier selten Besuch gibt. Auch in diesem Raum gibt es ein Fenster. Durch dieses hat man ebenfalls Blick auf die Straße.

Badezimmer:
Das Badezimmer ist ein kleiner Raum angrenzend an das Schlafzimmer. Hier befinden sich eine Dusche, ein Waschbecken und ein paar kleinere Schränke sowie eine Toilette. Dieser Raum besitzt ein kleines Fenster etwas weiter oben und dient lediglich der Belüftung. Einen Ausblick hätte man hier nicht.

Werkstatt:
Der wohl größte Raum in der gesamten Wohnung ist die Werkstatt. Diese besitzt keine Fenster, dafür allerdings ein paar Lampen, die den Raum in ein unheimliches Licht hüllen. Die ganzen Marionetten und Teile eben dieser, welche im Raum verteilt liegen und hängen machen den Raum nicht weniger gruselig. In der Ecke des Raumes befindet sich ein langer schmaler Tisch mit einem Stuhl davor. Werkzeug ist hier auch viel zu finden, welches in Schränken verteilt im Raum aufbewahrt wird, oder auf dem Tisch liegt.
Nach oben Nach unten
Admin
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 09.09.17

BeitragThema: Re: Bauamt   So Okt 15, 2017 9:02 am

~ Erledigt ~ 15.10.17
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoftheshinobi.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   Di Okt 31, 2017 2:51 pm

Temari hätte gerne eine WG mit ihren Brüdern (Die ihre Zimmer später selbst beschreiben müssen) in Sunagakure.

Wohnzimmer, Schlafzimmer 3x, Badezimmer, Küche mit Essbereich, Gewächshäuschen

Wohnzimmer:
Ein ruhiger Ort um sich mal entspannen zu können. Es ist gemütlich eingerichtet und ist der größte Raum in der WG. Temari, Kankuro und Gaara bekommen hier auch ab und an Besuch, dafür eignet sich der Raum perfekt.

Temaris Schlafzimmer:
Temaris Schlafgemach ist Ordentlich und gut eingerichtet. Sie achtet sehr darauf das immer Geputzt ist und verbringt oft Zeit damit Bücher zu lesen oder vielleicht sogar Mädchenkram zu machen. In ihrem Zimmer hängen verschiedene Fächer. Das Bett ist Groß und gemütlich.

[+ Gaaras Zimmer (Beschreibung folgt) und Kankuros Zimmer (Beschreibung Folgt)]

Badezimmer:
Ein Gemütliches Badezimmer mit einer Badewanne. Natürlich hat man hier auch die Möglichkeit zu Duschen. Das Badezimmer wird Regelmäßig geputzt!!!

Küche mit Essbereich:
Die Küche könnte etwas Größer sein, aber sie bietet genug Platz um zu Kochen und sogar an einem Tisch als Familie zu essen. Obwohl ab und an auch im Wohnzimmer gegessen wird.

Gewächshaus:
Das kleine Gewächshaus in dem Gaara und Temari sich um die ein oder andere Pflanze kümmern. Dort kann man auch Gemütlich sitzen und sich gut unterhalten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   Mi Nov 08, 2017 10:26 pm

Sasuke hätte liebend gerne ein größeres Haus in Konoha, welches er nach seiner Rückkehr bewohnen würde und später seine Schwester dort irgendwann mit aufnehmen würde (Ihr Zimmer muss sie selbst beschreiben).

Wohnzimmer, Schlafzimmer 2x, Badezimmer, Küche mit Essbereich und einem kleinen Trainingsplatz im Hintergarten.

Wohnzimmer:
Ein größerer Raum, der gemütlich eingerichtet ist. An der Wand hängen zwei Katana und ein zerfetztes Banner der Uchiha. Doch sonst ist dort alles was man brauch.

Sasukes Schlafzimmer:
Das Schlafzimmer ist etwas abgedunkelt und ganz schlicht eingerichtet. An der Wand hängen ein paar Ninja-Waffen (Shuriken und Ninja-Sterne) und ein Katana.

Hayames Schlafzimmer:
Ein Raum in mittlerer Größe und einem Futon. An der Wand steht ein kleinerer Schrank und daneben direkt ein größeres Fenster mit einem tollen Blick auf den Trainingsplatz im Garten.

Badezimmer:
Ein gewöhnliches, jedoch größeres und schlichtes Badezimmer mit der Möglichkeit zum baden und duschen.

Küche mit Essbereich:
Von hier aus hat man eine schöne Sicht auf die Straße, die sich ein Stockwerk weiter unten befindet. Neben einer reichlich gefüllten Küche und einem sehr schön eingerichtetem Essbereich ist hier aber nichts zu finden.

Trainingsplatz:
Der große Garten wurde in ein Trainingsgelände umgebaut und bietet einige Trainingsmöglichkeiten. Von Wurfsternen bis Übungspuppen ist alles da.
Nach oben Nach unten
Admin
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 09.09.17

BeitragThema: Re: Bauamt   Do Nov 09, 2017 8:16 pm

~ Erledigt ~ 08.11.17
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoftheshinobi.forumieren.de
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   Mi Nov 22, 2017 3:27 pm

Ich hätte gerne lediglich eine kleine 1-Zimmer-Wohnung, die etwa 30m² groß und relativ nah am Hokage Berg liegen soll.

Wohnraum
In diesem Raum lassen sich nicht nur Wohn- und Schlafzimmer, sondern auch die Küche und das Esszimmer finden. Das Wohnzimmer teilt sich den meisten Platz mit dem Esszimmer auf der rechten Seite des Raumes. Dabei besteht das Wohnzimmer lediglich aus zwei Bücherregalen und einem gemütlichen Sessel, neben dem sich ein kleiner Tisch mit einer Lampe befindet. Etwas weiter entfernt befindet sich ein recht niedriger, kirschbrauner Tisch (1,50 x 1,00m), um den herum ein paar Kissen liegen. Auf der linken Seite des Raumes befinden sich einige Schränke, die genügend Stauraum für seine Klamotten, sein Equipment und sein Bettzeug bieten. Sollte er mal bei sich zuhause schlafen, so kann er aus dem Schrank ein Futon, sowie eine Decke holen, da sie sich dort leicht verstauen lassen. Auf der linken, unteren Seite des Raums befindet sich die kleine Kochecke, die Itachi jedoch nur sehr selten verwendet. Diese besteht lediglich aus einem Gasherd, einem Kühlschrank, ein paar Schränken, sowie einer Anrichte, auf der er das Essen vorbereiten kann.

Badezimmer
Das Badezimmer ist, natürlich, abgetrennt vom Rest der Wohnung und befindet sich hinter gleich rechts, wenn man die Wohnung betritt. Es ist recht klein und bietet lediglich eine einfache Dusche, sowie ein Waschbecken und eine Toilette.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   So Nov 26, 2017 2:16 pm

Yuki hätte auch gerne eine Wohnung in Konoha.

Zimmer: 2 Schlafzimmer (eines davon als Gästezimmer), 1 Badezimmer, ein Wohnbereich mit Küche und Esszimmer

1. Schlafzimmer:
Das Zimmer ist nicht besonders groß und eher praktisch eingerichtet. Es besitzt ein Bett, einen Kleiderschrank mit Spiegel, einen Nachttisch neben dem Bett und eine Kommode, in welcher sie teilweise ihre Ausrüstung verstaut. Auf dem Nachttisch befindet sich ein Familienbild, mit allen Geschwister darauf, ein Bild ihrer Eltern zusammen und für gewöhnlich noch eine Vase mit Blumen darin. Von dem Zimmer aus kann man auf einen angrenzenden Park schauen.

2. Schlafzimmer / Gästezimmer:
Dieses Zimmer ist, genau wie das normale Schlafzimmer, nicht besonders groß. Hier befindet sich lediglich ein Bett und ein Kleiderschrank. Weitere Möbel sind hier nicht zu finden, da bisher selten jemand zu Besuch dort war. Für ein - zwei Nächte dort schlafen, reicht die Ausstattung völlig. Blickt man aus dem Fenster kann man wie im Schlafzimmer, welches gleich nebenan liegt, auf einen Park in Konoha blicken.

Badezimmer:
Das Badezimmer ist auch eher schlicht eingerichtet, beinhaltet aber alles Wichtige. So ist eine Dusche sowie eine Badewanne vorzufinden. An der gegenüberliegenden Wand ist das Spülbecke und in einer Ecke die Toilette. Über dem Spülbecken wurde ein Spiegelschrank befestigt, in welchem sich alles für die tägliche Pflege befindet. Weit oben nahe der Decke des Raumes befindet sich ein kleines Fenster zum Lüften.

Wohnbereich:
Der Wohnbereich ist das größte Zimmer im Haus. Man betritt ihn sofort, wenn man durch die Haustür kommt und er wird nur von einem kleinen Flur zur Wohnungstür abgegerenzt. Im Wohnbereich befindet sich ein großer Esstisch aus Holz mit 6 Stühlen daran, auf welchem meist ein paar Blumen oder Kerzen zur Dekoration stehen. An der Wand steht eine Kommode, auf welcher sich Bilder der Familie befinden. In der Kommode sind einige Dinge für den Alltag. Zettel, Stifte, Nähzeug etc. Wendet man sich vom Eingang aus nach rechts kann man die Küche erblicken, welche nur durch den Übergang von Holzboden zu Fliesen erkennbar ist. Sie ist durch keine Wand abgegrenzt. Hier findet man als Hausfrau genug Platz um zu Kochen, da die Küche gut ausgestattet ist und das obwohl Yuki selten zu Hause ist. Würde man sich nach links wenden erblickt man noch einen kleinen Bereich, den Yuki sich zum Heimtraining fertig gemacht hat. So liegen dort auch ab und an ein paar Ninjawerkzeuge. Sowohl im Küchenbereich, wie auch in der Trainingsecke befindet sich jeweils ein Fenster. In der Küche blickt man auf die Straße, welche zur Wohnung führt. Bei der Trainingsecke schaut man auf eine kleine grüne Landschaft.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   So Nov 26, 2017 2:24 pm

Hätte gern ein Haus für Yuu was seiner Mutter einmal gehört hat und später findet. Sie soll sich am Rand von Konoha befinden.

Wohnzimmer: Es soll etwas größer sein und modern bzw für dieses Jahrhundert modern eingerichtet sein, an der Wand Hängt groß das Banner vom ''Tenshi-Clan''.

Küche: Yuu kocht sehr gerne also hat er auch eine große Küche mit jeglichem Zubehör für einen Profikoch. In der Küche befindet sich ein Tisch mit ein paar Stühlen.

Badezimmer: Ein schlichtes und reinlichdes Badezimmer, mit Badewanne, Dusche, Toilette, Handtuchhalter, Regale mit Handtücher, waschbecken und einem Spiegel über dem Waschbecken.

Trainigsraum: Ein Raum mit ein paar Trainigsgeräten wie hanteln, Gewichten, Trainigspuppen, Holzschwerter, Zielscheiben, Schränke für Ausrüstung. Alles was man brauch zum trainieren.

Gästezimmer: Ein kleines Gästezimmer mit einem Bett und paar Schränke.

Schlafzimmer: Ein großes Schlafzimmer mit einem großen Ehebett, Schränken, sideboards, nachtischen. Ein schön gestaltetes Schlafzimmer.
Nach oben Nach unten
Admin
Team
avatar

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 09.09.17

BeitragThema: Re: Bauamt   Do Dez 14, 2017 8:28 pm

~ Erledigt ~ 14.12.17
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://worldoftheshinobi.forumieren.de
Mariko Kazunari
Jonin
avatar

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 09.01.18
Alter : 25

BeitragThema: Re: Bauamt   Mi Jan 17, 2018 9:21 pm

Mariko möchte bitte ein Haus haben.

Das Haus selbst ist aus simplen Holzbrettern gebaut, quadratisch und wird von einem Schieferdach gekrönt. Die Wände sind innen und außen weiß gestrichen, damit sie dem alten Stil der Papierwände entsprechend aussehen. Unterteilt wird das einstöckige Haus in Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche und Badezimmer.
Das Schlafzimmer ist nicht viel mehr als eben das und der kleinste Raum im Haus. Neben ihrem Futon findet sich hier ein raumhoher Kleiderschrank aus dunklem Holz und ein kleiner Nachttisch. Beide Möbelstücke sind mit feinen Schnitzereien verziert.
Das Badezimmer ist als einziger Raum nicht mit Tatamis ausgelegt, sondern mit kleinen schwarzen und weißen Kacheln. Hier findet man die Duschkabine, die Badewanne, das Waschbecken auf einem Schrank und die Toilette aus weißem Porzellan.
Die Küche ist ähnlich dem Badezimmer mit schwarzen und weißen Fliesen ausgestattet und besitzt einen mit Holz befeuerten Ofen und einen Kühlschrank aus blankem Metall neben der Spüle und mehreren, hölzernen Schränken, in denen das Geschirr und Kochutensilien verstaut sind.
Das Wohnzimmer selbst ist ebenfalls mit Tatamis ausgelegt und wird von einem hölzernen, niedrigen Tisch regiert, der von mehreren Sitzkissen umgeben ist. An den Wänden jedoch findet man kleine Ölgemälde, sowie ein kleines Piano.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Bauamt   Mi März 21, 2018 10:44 pm

Sasuke hätte gerne ein eigenes Versteck.

Das Versteck befindet sich westlich von Amegakure und ist eine große Höhle, dessen Eingang durch eine  unauffällige Tür ausgetauscht wurde. Im Inneren findet sich ein längerer Gang, welcher mit Fackeln ausgeleuchtet wird.

Sasukes Schlafzimmer:
Das Schlafzimmer von Sasuke ist durch eine größere Kerbe in der Felswand zu erreichen und durch eine Schiebetür abgetrennt. Der Raum selbst ist etwas größer und besitzt ein selbstgebautes Bett und Möbel, welche gut gelungen sind. An der Wand über dem Bett hängen zwei Katanas. An einer anderen Wand findet sich ein zerfetztes Symbol der Uchiha und ein Spiegel. An der letzten Wand hängen noch weitere Ninja-Waffen, die kleinlich sortiert wurden. Dieser Raum ist durch Fackeln gut beleuchtet.

Gästezimmer:
Durch eine kleine Lücke in der Felswand kann man diesen Raum erreichen, welcher eine Schiebetür besitzt. Im Inneren befindet sich ein kleineres selbstgebautes Bett und zwei Schränke, sowie eine Kommode. Dieser Raum ist durch Fackeln ausgeleuchtet und besitzt Ninja-Waffen, die an den Wänden hängen. Ein kleiner Spiegel über der Komode rundet das Ganze ab.

Wohnzimmer mit Küche und Esszimmer:
Weiter hinten in der Höhle findet sich ein hochgelegener Raum, welcher ein längliches Loch in der Wand besitzt und einen guten Ausblick in das Tal vor dem Berg gewährt. Eine selbstgebaute Couch, mit kleinem Kaffeetisch befindet sich vor dem schönen Ausblick, während sich an einer der Wände ein kleiner Herd findet, den man selbst beheizen muss. Neben dem kleinen Herd ist ein kleiner Holzschrank, in welchem die Nahrungsmittel aufbewahrt werden.

Trainingsbereich:
In der Höhle befindet sich ein großer Wasserfall, welcher aus einem Krater im Berg stammt. Durch diesen entstand ein größerer Teich, welcher an einigen Stellen recht tief ist und an anderen tritt der Boden hervor. Man erreicht ihn durch einen größeren Eingang, welcher mit einem Vorhang versehen ist.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bauamt   

Nach oben Nach unten
 
Bauamt
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
World of Shinobi :: Das Nachschlagewerk :: Listen-
Gehe zu: